Allgemeine Geschäftsbedingungen biketopshop.com

 

Stand Mai 2019

§ 1 Geltungsbereich

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen Ihnen (‚Kunde‘) und uns, biketopshop.com, Dennerstr.62, 70374 Stuttgart, ausschließlich geltenden Bedingungen bei Vertragsabschlüssen über unseren Online-Shop www.biketopshop.de.

§ 2 Angebot; Lieferung; Liefervorbehalt; Teillieferung

(1) Die Präsentation unserer Waren auf unserer Internetseite www.biketopshop.de stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Käufer/ Kunden können Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

(2) Ist ein von Ihnen bestelltes Produkt nicht lieferbar, behalten wir uns vor, Ihr Angebot nicht anzunehmen bzw. vom Vertrag zurückzutreten.

(3) Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern Ihnen dies zumutbar und für eine zügige Abwicklung erforderlich ist.

 

2.1 Vertragspartner, Vertragsschluss

 

Der Kaufvertrag kommt zustande mit einem registrierten Käufer/ Verkäufer der Seite biketopshop.com

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben registrierte Verkäufer/ Händler, die sich auf biketopshop.de angemeldet haben ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab.

Käufer/ Kunden können Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

 

Für Händler die Ihre Produkte auf unserer Online Plattform verkaufen (richtet sich nicht an die Endkunden):

Wenn Produkte als Selbstabholung in den Online Shop eingestellt werden oder gekauft werden, werden dafür keine Gebühren verlangt.

Die Kaufsumme wird direkt vor Ort bar bezahlt.

 

Sobald die Händler Ihre Waren auf unserer Online Plattform unter Gesichtspunkten der Finanzierung eingestellt haben, werden dafür folgende Gebühren verlangt:

Santander / Klarna 7,9% Gebühren von der zur finanzierenden Summe,

Kreditkarte/ PayPal 7,9% Gebühren von der zur finanzierenden Summe,

Vorkasse 7,9% Gebühren von der zur finanzierenden Summe.

Bitte beachten Sie, das Sie als Händler erst nach Erbringung der individuell beschriebenen Leistungen Ihren Ertrag beanspruchen können. Voraussetzung ist, dass es zu keinerlei Stornos oder Verzögerungen bei den Verkäufen kommt.

Fristsetzung für die Beanspruchung des Ertrages ist das Auslieferungsdatum beim Endkunden.

§ 3 Unsere Haftung/ Kundenschutz

Für unsere Waren bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte, sofern nachfolgend nicht etwas anderes vereinbart ist:

(1) Wir haften – gleich aus welchem Rechtsgrund – auf Schadenersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen unter Buchst. (a) und (b):

(a) Im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit haften wir unbeschränkt. Bei einfacher Fahrlässigkeit haften wir nur für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen und vertrauen dürfen); in diesem Fall ist unsere Haftung jedoch auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens beschränkt.

(b) Die sich aus Buchst. (a) ergebenden Haftungsausschlüsse und Haftungs-beschränkungen gelten nicht, soweit wir einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, sowie im Fall einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

(2) Soweit die Haftung uns gegenüber ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

 

(3) Wir haften nicht für die Beschaffenheit der Produkte und richtige Auslieferung anderer Händler.

 

(4) Wir behalten uns vor, die Kaufsumme aus der Geschäftstätigkeit zwischen einem registrierten Händler und einem Kunden so lange einzubehalten, bis der registrierte Händler die von Ihm beschriebenen Leistungen auch erbracht hat. Diese wird zeitnah und nach Verstreich der gesetzlichen Rückgaberichtlinien an den Händler überwiesen.

 

(5) Bei Nichterbringung der individuell beschriebenen Leistungen der registrierten Händler auf der Seite biketopshop.com, behalten wir uns vor, wenn es abzusehen ist, das kein Kauf zustande kommt, die Kaufsumme an den Kunden zurück zu bezahlen.

 

§ 4 Bedingungen für Aktionsgutscheine

Die nachfolgenden Bedingungen gelten nur für Aktionsgutscheine, sofern beim Gutschein nicht etwas anderes angegeben ist. Sie gelten nicht für Warengutscheine (also solche Gutscheine, die gegen Bezahlung (z.B. als Geschenk) erworben wurden):

(1) Zur Einlösung eines Gutscheins muss beim Kauf die gleiche E-Mail Adresse/ der gleiche Name verwendet werden, an die der Gutschein versendet oder übergeben wurde. Gutscheine dürfen nicht übertragen werden. Pro Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Gutscheine können nicht miteinander kombiniert oder bar abgelöst werden und werden nicht verzinst.

(2) Gültigkeitsdauer und ggf. Mindestbestellwert (inkl. MwSt., ohne Versandkosten und Gebühren) werden bei der Gutscheinaktion bekannt gegeben.

(3) Der Gutscheinwert wird anteilig auf die bestellten Waren verteilt. Im Falle der Rückgabe entfällt die Anrechnung des Gutscheinwerts. Im Falle der Rückgabe von Waren wird der gutgeschriebene Betrag des Aktionsgutscheins nicht erstattet und der Gutschein kann nicht erneut verwendet werden.

(4) Gutscheine gelten nur für von uns deklarierte Produkte.

 

 

Verbraucher- und Kundeninformationen biketopshop.com

 

Verbraucher- und Kundeninformationen

Gesetzliche Informations- und Belehrungspflichten

 

1. Informationen zum Anbieter

Ausführliche Informationen zu uns finden Sie im Impressum.

 

2. Wesentliche Merkmale unserer Waren und Leistungen

Alle relevanten wesentlichen Artikelmerkmale finden Sie direkt bei der jeweiligen Ware in unserem Online-Shop. Sollten Sie Fragen zu einem Produkt haben, können Sie sich selbstverständlich jederzeit auch an unseren Kundenservice wenden, per E-Mail an fahrradtopshop.service@gmx.de oder telefonisch unter 0711-50484847.

 

3. Zustandekommen eines Vertrags zwischen Ihnen und uns

Die Präsentation unserer Waren in unserem Online-Shop stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar.

 

Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

 

Da es hin und wieder dazu kommt, dass es zu gleichzeitigen Bestellungen und zu Überschneidungen auf unserer Onlineplattform kommt, behalten wir uns vor, bei nicht mehr vorhandener Ware (Fahrräder, Zubehör, Teile) vom Kaufvertrag zurück zu treten. Sie werden über diesen Vorgang schriftlich benachrichtet.

Bei Schreibfehler, Programmierungsfehler, Backupfehler usw., die unsere Preise betreffen und augenscheinlich nicht der Realität entsprechen können, behalten wir uns vor, vom Kaufvertrag zurück zu treten.

 

Wann genau ein Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande kommt, hängt von der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode ab:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

PayPal, PayPal Express
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.
Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

PayPal Plus
Im Rahmen des Zahlungsdienstes PayPal Plus bieten wir Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden als PayPal Services an. Sie werden auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben, die Verwendung Ihrer Daten durch PayPal und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen.
Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
Wenn Sie die Zahlungsart Kreditkarte gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Ihrem Kreditkartenunternehmen auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und Ihre Karte belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
Wenn Sie die Zahlungsart Lastschrift gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung erteilen Sie PayPal ein Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden Sie von PayPal informiert (sog. Prenotification). Unter Einreichung des Lastschriftmandats unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung fordert PayPal seine Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durchgeführt und Ihr Konto belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
Wenn Sie die Zahlungsart Rechnung gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung und Abgabe der Bestellung treten wir unsere Forderung an PayPal ab. Sie können in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Für die Zahlungsabwicklung über PayPal gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von PayPal zum Rechnungskauf finden Sie hier:https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms?locale.x=de_DE.

Sofort
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Sofort GmbH weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Sofort bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an Sofort freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von Sofort durchgeführt und Ihr Konto belastet.

Amazon Pay
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Amazon noch vor Abschluss des Bestellvorganges in unserem Online-Shop weitergeleitet. Um über Amazon den Bestellprozess abwickeln und den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Dort können Sie die bei Amazon gespeicherte Lieferadresse und Zahlungsmethode wählen, die Verwendung Ihrer Daten durch Amazon und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Anschließend werden Sie zu unserem Online-Shop zurückgeleitet, wo Sie den Bestellvorgang abschließen können.
Unmittelbar nach der Bestellung fordern wir Amazon zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch Amazon automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Kauf auf Rechnung und Finanzierung über Klarna
In Zusammenarbeit mit Klarna AB (www.klarna.de), Sveavägen 46, Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an.
Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.
Klarna Ratenkauf
Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier:https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/EID/de_de/account
Klarna Rechnung
Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier:https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/EID/de_de/invoice?fee=0.

Finanzierung über Klarna
In Zusammenarbeit mit Klarna AB (www.klarna.de), Sveavägen 46, Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar ist und dass die Zahlung an Klarna zu erfolgen hat.
Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen.
Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier:https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/EID/de_de/account.

Kauf auf Rechnung über Klarna
In Zusammenarbeit mit Klarna AB (www.klarna.de), Sveavägen 46, Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an.
Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.
Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen.
Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier:https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/EID/de_de/invoice?fee=0.

Finanzieren mit der Santander Consumer Bank AG

Wenn Sie den ausstehenden Betrag Finanzieren möchten, führen Sie die Finanzierung Online nach Auswahl der Zahlungsmethode aus.
Sie benötigen Ihre EC-Karte, Personalausweis sowie einen Drucker. Mit Ihrem ausgedrucktem Antrag gehen Sie dann zu einer Poststelle um das POSTIDENT-Verfahren durchzuführen. Sie können auch Ihre Identität einfach per Onlinevideo bestätigen.

Bitte führen Sie die Finanzierung am PC oder Laptop durch und schalten den Popup-Blocker aus falls vorhanden. (Nicht möglich mit Tablet oder Smartphone)

Es dauert 2-4 Werktage, bis wir eine Kreditentscheidung durch die Bank erhalten, nach Erhaltder positiven Entscheidung, versenden wir das Produkt umgehend an Sie.

Annahmekriterien für eine Warenkorbfinanzierung

Folgende Voraussetzungen müssen grundsätzlich erfüllt sein:

* Volljährigkeit

* Hauptwohnsitz in Deutschland

* Verfügung über ein Girokonto bei einer Bank in Deutschland

* Regelmäßiges Einkommen

* Besitz eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses mit einem aktuellen Nachweis über die

* Anschrift Ihres Hauptwohnsitzes

Bei Nicht-EU-Bürgern sind weitere Nachweise, wie Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis und ein aktueller Nachweis über die Anschrift Ihres Hauptwohnsitzes erforderlich.

Ergänzende Informationen für Auszubildende und Studenten:

Eine Finanzierung für Studenten (max. 29 Jahre) ist bis zu einem Gesamtbetrag von € 1.200,- und einer Laufzeit von 24 Monaten möglich. Ein Immatrikulationsnachweis ist erforderlich.

Bei Auszubildenden darf der Gesamtbetrag max. € 1.000,- betragen (Voraussetzung: Mindestens im 7. Ausbildungsmonat und wohnhaft bei den Eltern).

Wie funktioniert eine Warenkorbfinanzierung?

1. Legen Sie einfach Ihre gewünschten Artikel in den Warenkorb, gehen Sie zur Kasse und wählen Sie als Zahlungsart „Finanzierung“ aus.

2. Geben Sie Ihre benötigten Daten in die entsprechenden Felder ein und senden Sie den Antrag ab.

Ihre vorläufige Kreditentscheidung wird Ihnen sofort angezeigt.

3. Drucken Sie den Finanzierungsantrag bei einer positiven Entscheidung aus und unterzeichnen Sie diesen.

Falls Sie den Vertrag nicht drucken können, können Sie diesen bei der Santander mit Drücken des dafür vorgesehenen „Buttons“ anfordern.

4. Gehen Sie einfach mit

1.Ihren unterschriebenen Finanzierungsunterlagen,

2.einer Kopie Ihres aktuellen Einkommensnachweises,

3.Ihrem Personalausweis oder Reisepass (einschließlich einem aktuellen

Nachweis über die Anschrift Ihres Hauptwohnsitzes) sowie

4.Ihrem Postident-Coupon zu einer Filiale der Deutschen Post AG und lassen Sie sich dort von einem Mitarbeiter Ihre Identität (Legitimationsprüfung) bestätigen. Der Postident-Coupon liegt Ihrem Finanzierungsantrag bei. Alternativ können Sie auch die Legitimation via Webident nutzen. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, sich via Videoaufruf bequem von zu Hause aus zu legitimieren. Den Link hiefür erhalten Sie automatisch per angegebener E-Mail zugesendet. Halten Sie hierfür ebenfalls bitte Ihren Personalausweis oder ggf. Reisepass bereit. Die Legitimation ist für Sie kostenfrei.

Hinweis:

Wenn Sie bereits Kunde der Santander Consumer Bank sind, entfällt unter bestimmten Voraussetzungen die erneute Legitimationsprüfung.

5.Sobald Ihr Finanzierungsantrag bei der Santander eingegangen ist, erfolgt unverzüglich die Lieferung an Sie. Voraussetzung ist eine abschließende positive Bewertung Ihrer Finanzierungsunterlagen sowie die Warenverfügbarkeit.

 

Barzahlung bei Abholung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung bar.

 

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Fahrradtopshop, Dennerstr.62 , 70372 Stuttgart, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Samstag 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, außer an Feiertagen. Bitte informieren Sie uns spätestens zwei Werktage vor Ihrer Abholung. Sie können hier auch mit EC-Karte und PIN bezahlen.

 

4. Vorbehalt der Leistung

 

Ist ein von Ihnen bestelltes Produkt ausnahmsweise nicht mehr lieferbar, behalten wir uns vor, Ihr Angebot nicht anzunehmen bzw. vom Vertrag zurückzutreten.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

5. Preise und Lieferung

 

Preise in unserem Online-Shop sind Bruttopreise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Hinzu kommen ggf. Versandkosten, eine Versandkostenübersicht finden Sie unter dem Punkt Versandkosten/ Versandbedingungen.

 

Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Sofort versandfertig bedeutet, dass die auszuliefernden Produkte innerhalb von 10 Werktagen versandfertig gemacht werden und unseren zuverlässigen Versandpartnern übergeben werden. Die Lieferung erfolgt hier zeitnah. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

 

Versandkosten/ Versandbedingungen

 

Profitieren Sie von der Schnelligkeit und Zuverlässigkeit unserer Versandpartner GEL, DHL, UPS, DPD, HERMES, GLS.

Innerhalb Deutschlands wird Ihre Bestellung innerhalb von 1-4 Werktagen nach Bereitstellung direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.

 

Shipping Method:

  • Within Germany from an order value of 300 € shipping free else 5,95 €

  • Within Europe Shipping: Bicycle: 39 € / Parts: 14,99 €

  • Outside of Europe: Bicycle: 99 €  / Parts: 21,99 €

Please enter your telephone number in the order process!

Versandmethode:

  • Innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 300 € Versandkostenfrei sonst 5,95 €.

  • Innerhalb von Europa Versandkosten: Fahrräder: 39 € / Teile: 14,99 €

  • Außerhalb von Europa: Fahrräder: 99 € / Teile: 21,99 €

Bitte geben Sie im Bestellvorgang unbedingt Ihre Telefonnummer an!

 

LIEFERUNG IN EINE FAHRRAD TOPSHOP-FILIALE ZUR SELBSTABHOLUNG

Sie können bei uns online bestellen und Ihr Paket direkt an eine Fahrradtopshop Filiale Ihrer Wahl liefern lassen. Dieser Service ist ideal für alle, die gerne bestellen, aber selten zu Hause sind. Sie können Ihr Paket nach Zustellung innerhalb von 5 Tagen während der regulären Öffnungszeiten abholen.

 

6. Informationen zur Gewährleistung und zu Garantien

 

Soweit wir über die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen hinaus für von uns gelieferte Waren eine Garantie übernehmen, ist dies beim jeweiligen Produkt ausdrücklich angegeben.

 

7. Widerrufsrecht für Verbraucher

 

Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns biketopshop, Dennerstr.62, 70374 Stuttgart, biketopshop .de, fahrradtopshop@gmx.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen (die Rücksendekosten übernimmt der Kunde), die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen nicht die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Ihr Widerrufsrecht erlischt in folgenden Fällen vorzeitig:

Bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung geliefert wurden und die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, können Sie folgende oder eine ähnliche eindeutige Formulierung verwenden:

An biketopshop, Dennerstr.62, 70374 Stuttgart, E-Mail: fahrradtopshop@gmx.de:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum_______________(*) Unzutreffendes streichen.

 

30 Tage Rückgaberecht

Neben Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie unter den nachfolgenden Bedingungen von uns gelieferte Ware 30 Tage (beginnend am Tag nach Erhalt der Ware) an uns, biketopshop, Dennerstr.62, 70374 Stuttgart, zurückschicken:
Die Ware darf keine Gebrauchsspuren aufweisen und muss vollständig und originalverpackt innerhalb der 30 Tage-Frist bei uns eintreffen.

Ihr gesetzliches 14-tägiges Widerrufsrecht und Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben davon selbstverständlich unberührt! Bis Ihr gesetzliches Widerrufsrecht abgelaufen ist, gelten ausschließlich die in der Widerrufsbelehrung genannten Bedingungen.

 

8. Technische Schritte zum Vertragsschluss und Korrekturmöglichkeiten

 

Bitte beachten Sie hierzu unsere ausführliche Beschreibung, wie der Bestellablauf in unserem Online-Shop funktioniert und wie Sie ggf. Korrekturen vornehmen können.

 

9. Speicherung und Zugänglichmachung der Vertragsbedingungen

 

Wir speichern Ihre Bestelldaten und senden Ihnen diese zusammen mit unseren AGB und den Verbraucher- und Kundeninformationen per E-Mail zu.

 

10. Mängelhaftungsrechte

 

Bei allen Waren, die Sie in unserem Online-Shop bestellen können, bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte, soweit in § 3 unserer AGB nicht etwas anderes geregelt ist.

 

11. Beanstandungen / Online-Streitbeilegung

 

Sollten Sie Anlass zu einer Beanstandung haben. Bitte rufen Sie dafür folgenden Link auf und folgen Sie den Anweisungen dort:

https://ec.europa.eu/consumers/odr/

An einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nehmen wir nicht teil und sind dazu auch nicht verpflichtet.

Selbstverständlich können Sie sich auch gerne direkt an unseren Kundenservice wenden:

E-Mail: fahrradtopshop@gmx.de
Telefon 0711 504 848 47
Montag bis Freitag: 10:00 – 17:00 Uhr

 

12. Vertragssprache

 

Die Vertragssprache ist Deutsch